Asphalt, Mischgut, Asphaltwerk Stuttgart, Straßenasphalt, Rems-Murr-Kreis, Webdesign und Programmierung durch Internetagentur econsor

Asphaltbeton

Asphaltbeton wird im Straßenbau als Deckschicht für Straßen der Bauklassen II bis VI, Wege und Verkehrsflächen verwendet. Verschiedene Mischgutsorten und Körnungen sorgen für die passende Oberflächenstruktur. Für eine angemessene Rauheit und Griffigkeit der Asphaltdecke wird diese abgestumpft. Dazu wird Splitt auf die heiße Deckschicht gestreut und festgedrückt. Die Typen von Asphaltbeton unterscheiden sich durch ihre Korngrößenverteilung sowie Sorte und Menge des Bindemittels.

Weitere Faktoren sind die Eigenschaften des Mischgutes und der Aufbau der Schicht an sich. Verdichtung, Dicke und Hohlraumgehalt werden je nach Verwendungszweck und Anforderung an den Verkehrsweg angepasst.

Für die Wahl der Mischgutsorte ist die anstehende Belastung maßgebend. Stehen optische Gestaltungspunkte im Vordergrund, kann durch Auswahl der entsprechenden Mischgutsorte auch die Oberflächenstruktur variiert werden.

Einbau der Deckschicht.Bild vergrößern
Einbau der Deckschicht.